Zubehör

18 Geschenktipps in letzter Minute

Für alle die noch händeringend nach Geschenken für ihre Liebsten suchen, haben wir hier ein paar Anregungen zusammengestellt, die bei uns einen guten Eindruck hinterlassen haben. Es sollte für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas dabei sein. Viel Spaß beim Stöbern!

Preisbereich 10-50 Euro

  • blink ist eine praktische und stilsichere Kamera-Blende für iOS-Geräte, Macs und Laptops. Der kostengünstige Aufsatz schützt eure Privatsphäre vor Hackern und neugierigen Geheimdiensten. Der Preis für 5 Stück beträgt knapp 10 Euro.
  • Das iPhone-Case Quattro Back ist eine hervorragend verarbeitete Schutzhülle für eurer Apple-Smartphone. Die Rückseite besteht aus echtem Leder und bietet einen guten Grip. Der Preis liegt bei 40 Euro.
  • Mit dem Chargekey geht euch nie der Strom aus. Das als Schlüsselanhänger getarnte Lightning-Ladekabel ist äußerst robust und lädt euer iOS-Gerät an einer beliebigen USB-Buchse auf. Der Preis beträgt ca. 25 Euro.
  • Der AluFrame ist ein Bumper aus Aluminium und stellt eine gute Möglichkeit dar ein iPhone zu schützen, ohne das Design zu verschandeln. Den Rahmen gibt es für das iPhone 5, 5S, 6 und 6 Plus. Der Preis liegt bei ca. 40 Euro.
  • Wer viel unterwegs ist, und sowohl neue als auch ältere iOS-Gräte nutzt, wird das USB Travel Kit zu schätzen wissen. Die praktische Kurzkabel-Sammlung enthält je ein Lightning-, Micro-USB- und 30-Pin-Kabel. Preislich liegt das Set bei etwa 40 Euro.
  • Einen mobilen Zusatzakku für unterwegs kann eigentlich jeder gebrauchen. Wer keinen 0815-Ramsch will, fährt mit der Powerbank Digital 10000 sehr gut. Der Hersteller hat in das robuste Alu-Gehäuse eine prozentgenaue Kapazitätsanzeige eingebaut. Das Akkupack lädt ein aktuelles iPhone-Modell bis zu 3,6 Mal auf und kostet ca. 50 Euro.

 

Preisbereich 50-100 Euro

  • Die Momentum In-Ear zählen zu den besten Ohrhörern in der Preisklasse bis 100 Euro. Dazu sehen sie auch noch elegant aus. Ein schönes Geschenk für Musik-Fans. Der Preis liegt bei knapp 100 Euro.
  • Wer Wasser oder Schnee liebt, wird schon einmal darüber nachgedacht haben sein iOS-Gerät mit einem wasserdichten Case zu schützen. Eine Auswahl empfehlenswerter Schutzhüllen findet ihr hier. In der Regel kosten die Cases ca. 80 Euro.
  • Wer viel mit seinem iPhone fotografiert und in die Makro-Fotografie einsteigen möchte, findet im Linsenset Macro Pro Lens ein geeignetes Starter-Kit für rund 70 Euro.
  • BookBook ist eine stilvolle Echtleder-Schutzhülle fürs MacBook und sieht auf den ersten Blick wie ein altes Buch aus. Der Hingucker ist für alle aktuelleren MacBook-Modelle erhältlich und kostet etwa 90 Euro.
  • Wer Daten schnell und unkompliziert zwischen iPhones, iPads, Macs und PCs austauschen will, sollte sich das i-FlashDrive Max ansehen. Der Datenträger kann wie ein herkömmlicher USB-Stick genutzt werden, mit dem Unterschied dass er auch an iOS-Geräten funktioniert. Das nützliche Gadget ist ab ca. 70 Euro erhältlich.
  • Dass Funktionalität und Design sich nicht ausschließen müssen, beweist die Powerbank Top Gum. Mit einem Preis von rund 80 Euro ist sie zwar nicht billig, bringt dafür aber eine kleine Docking Station mit und fügt sich optisch perfekt ins Apple-Universum ein.

 

Preisbereich 100-200 Euro

  • Eine besonders ausgefallene Schutzmöglichkeit für Apple-Smartphones ist die Bumper-Reihe Wood Series. Die aus Holz und Aluminium gefertigten iPhone-Rahmen sehen chic aus und sorgen garantiert für neugierige Blicke. Preislich liegen die Bumper bei etwa 160 Euro.
  • Zeitloses Design und kristallklaren Klang kombiniert der Edel-Kopfhörer P3. Dank Faltmechanismus und geringem Gewicht eignet sich das gute Stück vor allem für unterwegs. In manchen Online-Shops ist der ursprünglich für 200 Euro angebotene Kopfhörer schon für 100 Euro zu haben.
  • Leider bewegen sich die meisten Menschen viel zu wenig. Fitness-Tracker können durch Motivationsanreize gegensteuern. Der Charge HR zählt aber nicht nur Schritte, sondern bestimmt auch die Herzfrequenz und überwacht das Schlafverhalten. Das Trend-Gadget ist für ca. 150 Euro erhältlich.
  • Das H2Pro ist eine wasserdichte iPhone-Schutzhülle mit integriertem Zusatzakku. Damit entfällt die Qual der Wahl „Mehr Schutz oder mehr Batterielaufzeit?“. Der Preis liegt bei 140 Euro.

 

Preisbereich 400-500 Euro

  • Der Edel-Kopfhörer P7 vereint hochwertige Materialien mit herausragendem Klang. Wie das Schwestermodell P3 kann der Kopfhörer zusammengeklappt und so leichter transportiert werden. Verschleißteile wie Ohrpolster und Kabel können ausgetauscht werden, was den Langlebigkeitsanspruch des 400-Euro-Hörers unterstreicht.
  • Dass auch Bluetooth-Kopfhörer hervorragend klingen können, beweist der H8. Die eingebaute Noise Canceling-Funktion reduziert störende Umgebungsgeräusche wie zum Beispiel Flugzeug- und Straßenlärm. Bei einem Preis um 500 Euro sind hochwertige Materialien natürlich obligatorisch.
Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply