iPhone / iPad / iOS, Tipps & Tricks

Safari-Tipps für iOS: Desktop-Seite anfordern und Werbeblocker aussetzen

Safari - Desktop-Seite anfordernManchmal funktioniert eine Website in mobiler Ansicht nicht wie gewünscht, oder lässt bestimmte Funktionen der Desktop-Darstellung vermissen. Wer außerdem einen Werbeblocker einsetzt, wird von manchen Internet-Portalen ausgesperrt, da die Betreiber ihren Verdienst bedroht sehen. Für beide Problemfälle bietet Apples iPhone- und iPad-Browser eine einfache Lösung. Hält man das Aktualisieren-Symbol in der oberen rechten Bildschirmecke gedrückt, öffnet Safari ein verstecktes Menü. Der Browser bietet nun zwei Optionen zur Auswahl an.

„Desktop-Site anfordern“ lädt die aktuelle Website in der Desktop-Darstellung. Dies setzt allerdings voraus, dass der Seitenbetreiber zwei unterschiedliche Website-Versionen für iOS-Geräte bereit hält (was zum Beispiel bei iGadget-News.de nicht der Fall ist).

„Ohne Inhalt-Blocker erneut öffnen“ setzt euren Werbeblocker vorübergehend aus, damit Seiten geöffnet werden können, welche Nutzer mit aktiviertem Adblocker aussperren, wie beispielsweise bild.de.

Weitere hilfreiche Tipps findet ihr in unserer Rubrik Tipps & Tricks, sowie auf unserem Twitter– oder Facebook-Feed.

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply